Leer

KNX USB Interface 310

Die Schnittstelle dient der Herstellung einer bidirektionalen Verbindung zwischen einem PC (über USB) und dem Installationsbus KNX. Der USB Anschluss ist vom EIB/KNX Bus galvanisch getrennt. Die Schnittstelle ist kompatibe l zur ETS (Engineering Tool Software) ab ETS3 und wird auch von zahlreichen Visualisierungsprogrammen unterstützt.
 
Typische Anwendung vom KNX USB Interface 310 (REG)

Mechanische Daten

  • Gehäuse: Kunststoff
  • Reiheneinbau, Einbaubreite 2 TE

Anzeigeelemente

  • Anzeige-LED (grün) für USB-Verbindung
  • Anzeige-LED (gelb) für Kommunikation

Spannungsversorgung

  • Der Schaltungsteil zur Kommunikation über USB wird vom angeschlossenen PC / Laptop versorgt, die Versorgungsspannung wird durch die grüne LED angezeigt.
    Leistungsaufnahme: < 200mW
  • Der Schaltungsteil zur Kommunikation über KNX wird vom angeschlossenen KNX-Bus versorgt.
    Leistungsaufnahme: 300mW

Anschlüsse

  • KNX-Anschlussklemme
  • USB Buchse Typ B
    Leitungslänge max. 5m

Kompatibilität

  • ETS (Engineering Tool Software) ab ETS3