Leer



Entwicklung für die Gebäudesystemtechnik

Neben der Produktidee liegt im Systementwurf die Basis für eine erfolgreiche Entwicklung. Unsere Systembetrachtung schließt sowohl die Einbindung Ihres neuen Produktes in das aktuelle KNX Umfeld wie auch den Entwurf der technischen Architektur der Geräte mit ein.

Entwicklung von Hardware

Durch den Einsatz unserer eigenen Systemsoftware (EIB/KNX-Stack) ergeben sich völlig neue Möglichkeiten auch in der Hardware-Entwicklung. Anstelle der bisherigen EIB Systemkomponenten (BCU, BIM) kann ein vollwertiges KNX-Gerät mit einem Mikrocontroller zusammen mit einem TP-UART oder einem Bittransceiver implementiert werden. Dies reduziert nicht nur die Kosten auf ein Minimum, sondern bietet zudem erweiterte technische Möglichkeiten. Wir entwerfen für Sie die Hardware und fertigen kostengünstig Funktionsmuster in unserem Haus. Selbstverständlich erstellen wir das Layout nach Ihren Vorgaben unter Berücksichtigung von Sicherheits- und EMV-Aspekten. Bis zur Nullserie erstellen wir sämtliche Fertigungsunterlagen von den Nutzungsdaten über die Stücklisten bis zur Fertigungs- und Prüfanweisung.