Leer

KNX Stack RF

Radio Frequency RF ist die Wireless-Lösung für den KNX-Standard. KNX RF war bis vor kurzem nur mit dem Easy-Modus wie z.B. dem Easy Push Button Mode möglich. Mit der Einführung des ETS5 wird es auch S-Mode-Support für KNX RF geben.

db 32

Mit der neuen ETS5, die in Oktober 2014 erschienen ist, können dann auch drahtlose Geräte in der gleichen professionellen Art und Weise wie über TP angeschlossene Produkte konfiguriert werden. Dieser wichtige Schritt in der Evolution des KNX-Norm wurde unter dem Arbeitstitel "KNX RF +" durchgeführt, während der offizielle Name nun KNX RF S-Mode lautet. S-Modus steht für System-Modus und bedeutet die Konfiguration mit der ETS Software der KNX Association. KNX RF verwendet eine Frequenzumtastung (FSK) für die Datenmodulationsfrequenz mit einer Mittenfrequenz von 868,3 MHz. Mit Datenraten von 16384 Baud kann eine ähnliche Anzahl von Frames wie bei TP übertragen werden. Die physikalische Schicht von KNX-RF entspricht der Wireless M-Bus (DIN EN 13757-4, S-Modus).

Der neue KNX-RF-Standard unterscheidet zwischen (echten) bidirektionalen und semi-direktionalen Geräten, die für die Konfiguration bidirektional und unidirektional im Normalbetrieb sind. Der HF-Transceiver dieser semi-direktionalen Geräte muss nicht immer eingeschaltet sein und so kommen diese Geräte mit einem sehr geringen Stromverbrauch aus und eignen sich für den batteriebetriebenen Einsatz.

Unsere Lösungen