Leer

KNX BAOS Chip 83X

BAOS Module von Weinzierl sind eine kostengünstige Möglichkeit, Geräte KNX-fähig zu machen. Die Module dienen dabei als serielle Schnittstelle zu KNX. Als weitere Stufe der Integration bietet der KNX BAOS 83x Chip eine Alternative zu den Modulen. Die vorprogrammierte Firmware ist identisch zu den Modulen 83x und beinhaltet einen zertifizierten KNX Stack und das BAOS Protokoll sowie die Unterstützung von bis zu 1.000 Datenpunkten. Der Chip kann zusammen mit einem KNX UART Transceiver auf eigene PCB Designs integriert werden, um KNX Geräte zu entwickeln.

  KNX auf kleinstem Raum

Unser KNX BAOS Chip 83X ist ein Mikro-Controller, auf dem der zertifizierte KNX Stack von Weinzierl läuft. Mögliche Anwendungen für den Chip ist die Integration in Sensoren, Aktoren, Kommunikations- und sogar Visualisierungsgeräte. Die Kommunikation mit dem Chip erfolgt über das serielle BAOS Protokoll in FT1.2 Format. Das FT1.2 -Protokoll ermöglicht außerdem die Übertragung und den Empfang von KNX-Telegramme im cEMI (Common External Message-Interface)-Format.

  Vorteile für den Kunden

  • Geringe Investitionen
  • Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Kürzere Entwicklungszeit
  • Für modulare Gerätekonzepte
  • Kostenlose Demo-Software verfügbar

  Integrierter Object Server

Der Nutzen der Object Server in dem KNX BAOS Chip ist die logische Entkopplung der Anwendung von der KNX-Kommunikation. Die Anwendung kann auf die Werte der Kommunikationsobjekte zugreifen ohne Kenntnis der KNX-Telegrammformate oder KNX-Adressen die in der aktuellen Installation verwendet werden. Der KNX BAOS Chip 83X bietet bis zu 1000 Datenpunkte.

Der Chip erzeugt und sendet selbständig Gruppentelegramme. Empfangene Gruppentelegramme werden im Chip interpretiert und die Werte werden in den adressierten Kommunikationsobjekten gespeichert. Der komplette Download der ETS wird im Chip ausgeführt.

  Schnellstart in KNX-Geräteentwicklung

Für einen schnellen Start in die Entwicklung von KNX-Geräten empfehlen wir unser KNX BAOS Starter Kit. Es enthält ein Entwicklungsboard und zwei KNX BAOS Module. Für das Entwicklungsboard bieten wir ein kostenloses Demo-Projekt, welches das BAOS Protokoll und eine einfache Anwendung beinhaltet. Ein Demo-Tool für Windows® ist verfügbar um das BAOS Protokoll von einem PC aus zu testen.

Eine generische ETS (Engineering Tool Software) -Datenbank steht für die Festlegung der Datentypen und die Verknüpfung der Kommunikationsobjekte zur Verfügung. Natürlich ist es auch möglich, individuelle Datenbanken für Ihre Geräte zu erstellen. Die KNX BAOS Module ermöglichen so eine schnelle Entwicklung von vollwertigen KNX-Geräte, die anschließend von der KNX Association zertifiziert werden können.

  Technische Daten

  • Hersteller: Atmel / Typ: ATSAMD20E18A-MU
  • Externe Versorgung für isolierte UART 3.3 - 5 V DC
  • Chipgehäusebauform: QFN32, 5x5 mm
  • Spannungsversorgung: 3.3 V (durch KNX Transceiver)
  • Serial frame format FT1.2 / KNX telegram format: common EMI (cEMI)
  • BAOS Protocol V2 mit bis zu 1000 Datenpunkten

  KNX BAOS Starter Kit

Das Weinzierl KNX BAOS Starter Kit ermöglicht einen schnellen Start in KNX-Entwicklung. Das Entwicklungsboard bietet einen Steckplatz für die BAOS Module und enthält einen programmierbaren Mikro-Controller (Cortex M 0+) für die Anwendung sowie Anschlüsse, LEDs und Microtaster für Entwicklungszwecke.

Starter Kit Devboard NEW with 830 2015 12 16 small

Der KNX BAOS Starter Kit enthält:

  • 1 Development Board
  • 1 KNX BAOS 830 Modul
  • 1 KNX BAOS 832 Modul
  • 1 USB Kabel A/B (micro)
  • Development Software (Download)

 ↑nach oben