Leer

KNX USB Interface 320 Board

Das KNX USB Interface 320 ist eine Schnittstelle zwischen KNX und USB in Form einer Flachbaugruppe ohne Gehäuse. Die Schaltung dient der Herstellung einer bidirektionalen Verbindung zwischen einem PC und dem Installationsbus KNX. Sie ist in der Funktion identisch mit dem KNX USB Interface 310, kann aber in ein bestehendes System (z.B. in einen Industrie-PC) integriert werden. Der USB-Anschluss ist vom KNX Bus galvanisch getrennt. Die Schaltung ist kompatibel mit dem KNX Medium TP, die Firmware unterstützt das Protokoll EMI1. Alle Anzeige- und Bedienelemente sind zusätzlich auf Steckerleisten anschließbar.


Mechanische Daten

  • Abmessungen (L x B x T): 72 x 40 x 15mm, Leiterplatte 1,5mm
  • Montage: Die Leiterplatte muss vor Inbetriebnahme in ein geeignetes Gehäuse eingebaut werden.

Spannungsversorgung

  • Der Schaltungsteil zur Kommunikation über USB wird vom angeschlossenen PC / Laptop versorgt, die Versorgungsspannung wird durch die grüne LED angezeigt.
    Leistungsaufnahme: < 200mW
  • Der Schaltungsteil zur Kommunikation über EIB/KNX wird vom angeschlossenen KNX-Bus versorgt.
    Leistungsaufnahme: < 300mW

Anschlüsse

  • KNX über steckbare Schraubklemme
  • USB Stecker Typ B (leitungslänge max. 5 Meter)