Leer

KNX ENO 620/622

 

Die Geräte KNX ENO 620 und 622 dienen als Gateway zwischen EnOcean-Funksensoren und dem EIB/KNX-Bus und bieten zusätzliche Regelungsfunktionen für Raumtemperatur und Licht. Ein Gerät verfügt über 32 Kanäle, die mit jeweils einer der folgenden Funktionen belegt werden können:
  • Tastsensor eines Schaltmoduls:
    • Schalten (Ein/Aus/Um/Wertgeber/Szenen/Treppenhausautomat)
    • Dimmen
    • Jalousie auf/ab
  • Schalter mit Einschalt-/Ausschaltverzögerung für:
    • Sender für Raumzugangskarten
    • Zeitschaltuhr
    • Endschalter
    • Fussschalter
    • Sitzsensor
    • Binäreingang
  • Temperatursensor verschiedener Hersteller mit Auswahlmöglichkeit für:
    • Präsenztaster / -schalter
    • Sollwertsteller
    • Stufenschalter
    • Feuchtigkeitssensor
  • Fenstergriff und Fensterkontakt (mit Einschalt-/Ausschaltverzögerung)
  • Lichtsensor
  • Präsenzmelder (mit Einschalt-/Ausschaltverzögerung)

Darüber hinaus sind im Gerät 6 Kanäle für verschiedene Regelungsaufgaben vorhanden:

  • Licht, kontinuierlich
  • Licht, 2-Punkt
  • Temperatur, kontinuierlich
  • Temperatur, 2-Punkt
  • Allgemein 2-Byte-Float, 2-Punkt
  • Allgemein 0...255 (0...100 %), 2-Punkt

Gerät

Die Geräte KNX ENO 620 und 622 werden in einem Aufputz-Gehäuse geliefert, zum Betrieb ist nur der EIB/KNX anzuschließen. KNX ENO 620 und 622 unterscheiden sich nur im Gehäuse, die Funktionen sind identisch. Das KNX ENO 620 zeichnet sich durch seine kompakte Bauform aus. Das KNX ENO 622 eignet sich vor allem wenn die Montage auf einer UP-Dose oder auf Material mit schlechter Funkdurchdringung (z.B. Metall oder Beton) erfolgen soll.

Konfiguration

Die Funktion jedes Kanals wird in der ETS Software über Parameter ausgewählt. Abhängig von der eingestellten Funktion werden die EnOcean-Telegramme auf bis zu 6 Kommunikationsobjekte pro Kanal abgebildet. Nach dem Programmieren des Gerätes mit der ETS können die Funksensoren angelernt werden. Dazu befinden sich im Gerät zwei Taster und ein Display, das die Kanalnummern und die Belegung anzeigt. Tastsensoren können als Ein-Tasten-Bedienung oder als Wippe konfiguriert werden. Es können bis zu 4 Taster/Wippen auf einen Kanal eingelernt werden.


Bei der Funktion "Fensterkontakt" können ebenfalls bis zu vier Kontakte oder Fenstergriffe mit einem Kanal verbunden werden. "Fenster offen" wird über EIB/KNX gemeldet, wenn mindestens ein Fenster geöffnet ist, "Fenster geschlossen" nur dann, wenn alle Fenster geschlossen sind. Bei allen anderen Funktionen kann pro Kanal nur ein Sensor eingelernt werden.

Die Regelungskanäle können mit den Kommunikationsobjekten eines Sensorkanals oder auch eines externen EIB/KNX-Sensors belegt werden.

Konfiguration: KNX ENO Tool

Die Software dient zum Bearbeiten von Links, die zwischen verschiedenen EnOcean-Sensoren und dem KNX/EIB-EnOcean-Gateway KNX ENO 620/622 angelegt wurden. Der Einlernvorgang von Sensoren ist über die Software komplett fernbedienbar, die bestehende Konfigurationen eines Gateways kann ausgelesen, am PC geändert, archiviert und wieder auf das gleiche oder ein anderes Gateway übertragen werden. Außerdem ist ein Busmonitor enthalten, um EnOcean-Telegramme über den KNX-Bus anzuzeigen.

KNX ENO Tool herunterladen.

Anwendungsbeispiel Heizungsregler

Obenstehendes Bild zeigt das Anwendungsbeispiel einer Temperaturregelung. Sowohl die Ist-Temperatur als auch die Verschiebung des Sollwerts werden von einem Raumbediengerät gesendet. Der Regler im Gateway errechnet daraus die Stellgröße und sendet diese über den KNX-Bus zum Heizungsventil. Sind ein Präsenzmelder oder ein Fensterkontakt im System integriert, so können deren Werte von der Regelung für eine optimale Energieeffizienz berücksichtigt werden.

Anwendungsbeispiel Lichtsteuerung

Ein weiteres Beispiel zur Energieeinsparung ist die Lichtsteuerung mit dem KNX ENO 620/622, wie im nächsten Bild zu sehen.

Durch eine entsprechende Parametrierung des Gerätes lässt sich eine Energiesparfunktion realisieren, bei der der Nutzer das Licht bei Bedarf selbst einschaltet. Der Regler schaltet das Licht jedoch aus, wenn dieses offensichtlich vergessen wurde auszuschalten. Somit wird die Störung der Nutzer durch die Automatik minimiert und der Bewohner oder Mitarbeiter kann immer noch selbst entscheiden, wann er das Licht ein- oder ausschalten will. Ein automatisches Einschalten ist jedoch auch parametrierbar.

Liste kompatibler Geräte

In folgender Tabelle sind alle mit dem Gateway getesteten Geräte aufgeführt. Baugleiche Sensoren oder Geräte mit kompatiblem Telegrammformat zu den unten gelisteten können ebenfalls mit dem Gateway verwendet werden.

Hersteller Produkt Anwendung 610
612
620
622
Eltako Serie FTK Fensterkontakt  Fertiggestellt  Fertiggestellt
EnOcean PTM 100 Schaltermodul (Sendemodul in Funktastern verschiedener Hersteller)  Fertiggestellt  Fertiggestellt
EnOcean PTM 200 Schaltermodul (Sendemodul in Funktastern verschiedener Hersteller)  Fertiggestellt  Fertiggestellt
Hoppe SecuSignal Fenstergriff

 Fertiggestellt
Klaus Kleine Funkstuhltechnik 450FU-BLS/KKF Sitzsensor

 Fertiggestellt
Klaus Kleine Funkstuhltechnik SG-FUS-24-230 Binäreingang für 24V oder 230V

 Fertiggestellt
Klaus Kleine Funkstuhltechnik Serie USB-FUS-Sx USB-Funk-Sender

 Fertiggestellt
Omnio Serie RTF10x Raumbediengerät mit Temperatursensor, Sollwertverstellung, und Stufenschalter  Fertiggestellt  Fertiggestellt
Omnio FK 101 Fensterkontakt  Fertiggestellt  Fertiggestellt
Siemens HVAC Serie QAX9xx Raumbediengerät mit Temperatursensor und Sollwertverstellung  Fertiggestellt  Fertiggestellt
Stuhl Serie 11.F/x Raumbediengerät mit Temperatursensor und Sollwertverstellung  Fertiggestellt  Fertiggestellt
Thermokon Serie SR04x Raumbediengerät mit Temperatursensor, Sollwertverstellung, Präsenztaster/-schalter und Stufenschalter  Fertiggestellt  Fertiggestellt
Thermokon Serie SR04x rH Raumbediengerät mit Sensor für Temperatur und rel. Feuchte, Sollwertverstellung und Präsenztaster/-schalter  Fertiggestellt  Fertiggestellt
Thermokon Serie SR06/07x Raumbediengerät mit Temperatursensor, Sollwertverstellung und Stufenschalter  Fertiggestellt  Fertiggestellt
Thermokon Serie SR65x Temperatursensor  Fertiggestellt  Fertiggestellt
Thermokon SR-KCS Sender für Raumzugangskarten

 Fertiggestellt
Thermokon SR-Timer Mehrkanal-Zeitschaltuhr

 Fertiggestellt
Thermokon SR-MDS Präsenzmelder mit Lichtsensor

 Fertiggestellt
Thermokon SRW1 Fensterkontakt  Fertiggestellt  Fertiggestellt
Thermokon SR65Li Außenlichtsensor  Fertiggestellt  Fertiggestellt
Thermokon SR65DI Digitaleingang  Fertiggestellt  Fertiggestellt
Thermokon SR PIR 360° Präsenzmelder  Fertiggestellt  Fertiggestellt